13 Oberwalliser involviert

Wilderei am Natischerberg aufgeklärt

91 Waffen wurden beschlagnahmt.
1/2

91 Waffen wurden beschlagnahmt.
Foto: zvg

121 Trophäen beschlagnahmte die Walliser Kantonspolizei bei den Wilderern.
2/2

121 Trophäen beschlagnahmte die Walliser Kantonspolizei bei den Wilderern.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Im Oberwallis ist von der Polizei ein umfangreicher Wildfrevel aufgedeckt worden. Die Täter handelten zudem illegal mit Waffen.

Wie die Walliser Kantonspolizei in einem Communiqué schreibt, wurden im April 2011 von der Kantonspolizei im Oberwallis Ermittlungen wegen Wildfrevel eingeleitet. Bei Hausdurchsuchungen wurden dabei insgesamt 91 Waffen und 121 Trophäen (Hirsch-, Reh-, Stein- und Gämswild) beschlagnahmt. Darunter befanden sich abgeänderte Jagdgewehre, vollautomatische Waffen und verbotenes Waffenzubehör.

Während den Ermittlungen stellte sich heraus, dass zwei der beschuldigten Täter über mehrere Jahre Wildfrevel betrieben, hauptsächlich am Natischerberg. Ihnen werden 19 Wildtierabschüsse (Hirschwild, Rehwild, Steinhuhn) zur Last gelegt. Ein Teil des Wildfleisches wurde von den Tätern weiterverkauft oder verschenkt.

Zehn weiteren Personen, darunter acht Jäger, konnte im Zusammenhang mit diesem Fall Widerhandlungen gegen das Schweizerische Waffengesetz nachgewiesen werden. In den meisten Fällen ging es dabei um illegalen Waffenhandel.

Bei den 13 Männern handelt es sich um Oberwalliser im Alter zwischen 21 und 66 Jahren. Vier Personen waren während den Untersuchungen vorläufig inhaftiert. Die Ermittlungen wurden von der Oberwalliser Staatsanwaltschaft geleitet.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldNico Kuonen
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

BergBuchBrig 2019

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31