50 Jahre Air Zermatt (1968 - 2018)

Pioniere der Bergrettung

Das Jahr 2018 ist ein besonderes Jahr für die Air Zermatt. Das Oberwalliser Helikopterunternehmen darf das 50-jährige Bestehen feiern. Seit der Gründung 1968 bis heute hat die Air Zermatt eine beeindruckende und interessante Geschichte erlebt und sich konstant weiterentwickelt: vom ersten «einfachen» Helikopter, welcher auch für Rettungseinsätze benutzt wurde, bis zu ihrer heutigen Flotte mit zehn Helikoptern.

Mit dieser modernen Flotte können alle möglichen Transporte, Passagierflüge und auch Sondereinsätze, genau gleich wie einfache und extreme Rettungen, durchgeführt werden. Die Air Zermatt ist ein erfolgreiches und kerngesundes Unternehmen und ihre Mitarbeitenden strotzen quasi vor Energie und Tatendrang und zeichnen sich durch eine ausgeprägte Treue zum Unternehmen aus. Die reiche Erfahrung ist nicht Ballast, sondern vielmehr die Grundlage, auf der immer neue und mutige Schritte für die Weiterentwicklung aller Aktivitäten möglich werden. Nach wie vor gilt die Air Zermatt als einer der wichtigen Treiber in der Weiterentwicklung und Verfeinerung des fliegerischen alpinen Rettungswesens, aber auch beim Lufttransport und bei der hochkarätigen medizinischen Notfallversorgung von Akutpatienten ist sie nicht mehr wegzudenken.
Im ersten Teil dieses Buches zum 50-jährigen Bestehen erinnert sich Beat H. Perren, Initiant und langjähriger Verwaltungsratspräsident der Air Zermatt, an die spannenden, aber auch turbulenten und teilweise schwierigen Gründungszeiten und die ersten Jahrzehnte, als das junge Helikopterunternehmen wichtige Kapitel der alpinen Bergrettungsgeschichte schrieb. In einem zweiten Teil stehen die heutige Air Zermatt und ihre Aktivitäten im In- und Ausland, aber auch ihre Mitarbeitenden im Vordergrund.

ACHTUNG:
Versandkosten für 1 Exemplar: A-Post = CHF 14.50
Versandkosten für 1 Exemplar: B-Post = CHF 13.50
Versandkosten für mehrere Exemplare: je nach Anzahl u. Gewicht.

Beat Perren, Luzius Theler, Gerold Biner, Philipp Perren
deutsch
488 Seiten, 300 x 300 mm
ISBN: 978-3-906118-78-9
CHF 69.00

Der Rotten Verlag stellt seine Vertriebsaktivitäten ein.

Bitte bestellen Sie ihre gewünschte Publikation direkt über den Buchhandel.(z.B. buch.ch) oder in Ihrer bevorzugten Buchhandlung oder Papeterie.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLivia Marie Steffen
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Ventil | der Walliser Blog

«Richtige» Drogen

1815.ch | Winter und Erkältungen – das passt zusammen wie Nutella und Weissbrot. Auch mich hats vor [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31