Äs Büechji im Grengjer Dialäkt

Guldersand

In seinem neusten Werk «Guldersand» publiziert Pfarrer Eduard Imhof sein sonst kaum zu Papier gebrachtes Grängjertitsch (Dialekt des Walliser Dorfes Grengiols) in Form von nacherzählten Bibelgeschichten, Boozengeschichten, Märchen und einem extra für die Grängjer-Dorfbühne „Grengiola“ geschriebenen Theaterspiel.

In Walliser Mundart zu schreiben ist schwierig, zumal verschiedene Schreibweisen empfohlen werden. Der Autor hält sich an keine von ihnen. «Der Dialekt ist eine Mundart. Sie muss also nicht aufs Papier, sondern ins Ohr passen. Also schreibe ich nicht orthographisch, sondern phonetisch richtig», so seine Erklärung.

In die Texte muss man sich hineinlesen. Recht bald hat man dann das Gelesene im Ohr. «Inwiefern meine Darbietungen ein Antidot zu sein vermögen gegen die Vergiftung unserer ‚Nationalsprache‘ mit englischen Titulierungen sämtlicher Anlässe zwischen Siders und Oberwald, das liegt an den Usern der Trumprhetoric und zum dazu gehörenden Kniefall vor dem Weissen Haus in Washington», meint Pfarrer Imhof weiter.

Er spricht ausserdem Texte auf der dem Buch beigelegten CD. Eduard Imhof hat angeborene Wortmächtigkeit, Humor und Geist. Sein empfehlenswertes Mundartwerk fördert zweifellos die Wiedergabe und sorgt für den Erhalt dieser urchig-einmaligen Grengjer Mundart.

Pfarrer Eduard Imhof
Grengjer Titsch
132 Seiten, 175 x 230
ISBN: 978-3-907099-36-0
CHF 35.00

Buchfest Brig

Am kommenden Samstag findet im Briger Stockalperhof das 5. Buchfest statt. Ein Treffpunkt, um sich über Bücher und Musik und natürlich über andere kulturpolitische Themen auszutauschen. Hektik und Eile, Stress und Nervosität sollen dem (Da-)sein, dem Verweilen, dem Vertiefen in den Augenblick, der Heiterkeit weichen. Auch der Rotten Verlag ist tagsüber mit einem Buchstand und einer Lesung vertreten. Die Musik konzentriert sich auf den Abend, da dieses Jahr ein sehr wichtiges Jubiläum gefeiert wird. Es handelt sich um 50 Jahre Woodstock. Abends findet dazu ein Konzert mit Originalsongs aus dem damaligen Festivalset statt. Präsentiert wird es von der dafür eigens aus einheimischen Musikern zusammengestellten „Band of Bethel“ und vielen Gästen. >> Mehr Infos gibts hier ...

SUCHE

Suchen Sie ein Buch, ein Wanderkarte, eine CD oder alles zu einem Thema, einem Ort oder einem Autor. Rufen sie den SHOP auf und geben Sie ein Stichwort ein.
>> Suche

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31