Essay

Permanent Tourist - Nomadin zwischen Berlin und Leuk

Was zeichnet das Wallis – neben all den Klischees und Vorurteilen – aus? Und was bedeutet Heimat?

Wo findet man Identität? Im Binntal, Chandolin, Venedig oder in den Erzählungen der Menschen, denen man begegnet? In den Büchern, die man liebt? In Kindheitserinnerungen, Kunsterfahrungen, Denkbewegungen und Erzählungen gibt die Autorin Christine Pfammatter Zeugnis ihrer Reise ab. Von Berlin aus geht sie den Widersprüchen und Schönheiten unserer Zeit nach und lässt ein vielschichtiges Bild des Wallis und seiner Bewohner entstehen.

«Permanent Tourist» ist der dritte Band der neuen Serie «rottenedition», die der Rotten Verlag Anfang 2017 gestartet hat. Diese Plattform publiziert Krimis, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten oder Essays von Walliser Autoren. Junge und ältere, bekannte und weniger bekannte. Oder die Geschichten spielen im Wallis, passen in die Kultur und Mentalität unseres Kantons.

Christine Pfammatter
deutsch
192 Seiten, 12 x 19 cm
ISBN: 978-3-906118-69-7
CHF 19.00

Buchtaufe

Buchtaufe
Am kommenden Donnerstag, 6. Juni 2019, ab 16.20 Uhr, findet im Stockalperturm in Gondo die Buchtaufe von „1048 Tage in der Schlucht” (Soldatenmutter Else Fischer über ihren Aktivdienst im Fort Gondo 1915 – 1918) statt. Durch das Liceo Spezia von Domodossola wird zusätzlich die italienischen Übersetzung präsentiert. Ein anschliessendes Apéro rundet den Anlass ab. Infos zum Buch ...

SUCHE

Suchen Sie ein Buch, ein Wanderkarte, eine CD oder alles zu einem Thema, einem Ort oder einem Autor. Rufen sie den SHOP auf und geben Sie ein Stichwort ein.
>> Suche

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31