Sisyphus und der Nazarener

Sisyphus hat nun endgültig genug. Sein Problem ist nicht der Stein, sondern die Erfahrung, dass er die Absurdität seines Tuns innerlich zu akzeptieren beginnt und süchtig wird.

Die Weltgeschichte schaut zu und schüttelt verständnislos ihr greises Haupt. Und erteilt ihm Ratschläge. Die ihn auch nicht weiter bringen. Darum geht er nun eigene Wege. Er steigt aus und begibt sich in eine Alphütte. Ohne zu wissen was ihm dort geschieht. Er sehnte sich immer schon nach einer Alphütte, nicht erst seitdem er die heilsame Heidi Geschichte kennt. Übrigens: Ohne fremde Hilfe wird er seine Wende nicht schaffen.

Der Autor empfiehlt diese Erzählung, wenn überhaupt, noch im Diesseits zu lesen. Im Jenseits ist alles anders.

BrunnerRene
deutsch
224 Seiten, 12 x 19 cm
ISBN: 978-3-906118-53-6
CHF 19.00
Leseprobe

Der Rotten Verlag stellt seine Vertriebsaktivitäten ein.

Bitte bestellen Sie ihre gewünschte Publikation direkt über den Buchhandel.(z.B. buch.ch) oder in Ihrer bevorzugten Buchhandlung oder Papeterie.

Rotten Verlag stellt seine Vertriebsaktivitäten ein

Ab dem 10.3.2020 übernimmt das Buchzentrum (BZ) die Bestellungen und den Vertrieb für die Buchhandlungen. Privatkunden bestellen bitte ihre gewünschte Publikation direkt über den Online-Buchhandel (z.B. buch.ch) oder in der bevorzugten Buchhandlung oder Papeterie.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31