Unia Wallis | Dremelj folgt auf Gundi

Themenschwerpunkte beschlossen

Die Unia Jugend wird auch im kommenden Jahr ein antirassistisches Fussballturnier durchführen
1/1

Die Unia Jugend wird auch im kommenden Jahr ein antirassistisches Fussballturnier durchführen
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Im Restaurant Müller in Brig hat am Freitag die Jahresversammlung der Unia Jugend Oberwallis stattgefunden.

Am traditionellen Anlass, welcher einen fixen Platz in der gewerkschaftlichen Agenda der Unia Jugend Oberwallis hat, werden unter anderem Themenschwerpunkte und Anlässe für das kommende Jahr beschlossen.

Neben den üblichen Traktanden war diese Versammlung auch die letzte vom bisherigen Jugendsekretär David Gundi. Dieser übergibt sein Amt an Martin Dremelj. Dremelj übernimmt per 1. Februar 2016 und freut sich auf die Arbeit in der Unia Oberwallis.

Die Unia Jugend wird auch im kommenden Jahr ein antirassistisches Fussballturnier durchführen und so auf den alltäglichen Rassismus und die Ausgrenzung von Migrantinnen und Migranten aufmerksam machen.

pd/rul

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.club Angebot | Gutschein im Wert von CHF 25.-

Erfahren Sie die Schweiz zum halben Preis

Viele Reisende haben es bereits für sich entdeckt: Am angenehmsten ist man ausserhalb der Stosszeiten unterwegs. Machen Sie es wie sie! So haben Sie mehr Platz und reisen stressfrei.

| Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft und alles kostet nur die Hälfte. Genau so [...]

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Uvejs IsmailiLuis AmstutzLaura Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Jens Blatter auf der Suche nach Teammitgliedern für seinen Spendenmarathon

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Ich? Niemals!

1815.ch | Es ist wohl eine Volkskrankheit, die nicht nur mich betrifft: Das «Ich bin nie [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31