Leser-Reporter | Fotografieren und Geld verdienen

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leser-Reporter - Ihre Fotos/Videos und Infos sind gefragt!
1/1

Leser-Reporter - Ihre Fotos/Videos und Infos sind gefragt!
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch

Haben Sie etwas Spannendes, Unterhaltsames oder Aussergewöhnliches zu berichten oder vielleicht etwas gesehen, was Sie mit anderen teilen möchten?

Oder sind Sie gar Augenzeuge eines Grossbrandes oder Unfalls geworden. Zögern Sie nicht, zücken Sie Ihr Smartphone und fotografieren oder filmen Sie das Sujet. Ihr Einsatz lohnt sich. Je nach Aktualität/Relevanz honorieren wir das publizierte Foto und/oder Video mit bis zu 20 Franken.

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie uns Ihren Beitrag. Oder schicken Sie Ihre Infos an [Javascript einschalten um Email zu sehen].

Bild- und Videoaufnahmen, die der Leserreporter anlässlich eines ausserordentlichen Ereignisses angefertigt hat, wird er anderen Medien nicht zukommen lassen und Dritten hierfür keine Rechte einräumen.

Nach Prüfung des Beitrages werden Sie benachrichtigt und über eine eventuelle Veröffentlichung informiert. Generell gilt: Die Privatsphäre anderer Menschen muss respektiert werden. Zudem darf die Arbeit von Polizei oder Rettungskräften nicht behindert werden.

Ausgenommen von der Honorarpflicht sind eingesandte Fotos zu Wettbewerben, 1815.ch-Fotostrecken von Lesern und/oder PD-Texten. Der Redaktion obliegt die Entscheidung, einen allfälligen Honorarentscheid zu fällen oder zu verweigern.

Formular

max. 2000 Zeichen

Max. Bildgrösse pro Bild: 10MB

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Victoria KalbermatterLenya GitzClarissa Stelitano
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Ventil | der Walliser Blog

80er-Jahre Pop

1815.ch | Das Thema Weihnachten scheint euch noch nicht speziell zu packen – mich allerdings schon. Deshalb [...]

Sitemap

Impressum