Bildung | Unter dem Patronat des Kantons Wallis - Walliser Delegation an Eröffnung dabei

Swiss International Scientific School in Dubai eingeweiht

Swiss International Scientific School in Dubai. Grösste Schweizer Schule im Ausland eröffnet.
1/1

Swiss International Scientific School in Dubai. Grösste Schweizer Schule im Ausland eröffnet.
Foto: sisd.ae

Quelle: SDA 0

In Dubai ist am Montag die Swiss International Scientific School (SISD) im Beisein zahlreicher Gäste aus der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten feierlich offiziell eingeweiht worden. Es handelt sich um die grösste Schweizer Schule im Ausland.

Das Patronat des Kantons Wallis bildet die Grundlage für die Einführung der Schweizer Matura, wie es in einem Communiqué der Schule heisst. Die Delegation des Patronatskantons Wallis wurde angeführt von Staatsrat Christophe Darbellay. Mit dabei waren auch der Schweizer Generalkonsul in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Jürg Metz, sowie Vertreter der lokalen Behörden.

Wie bei allen Schweizer Schulen im Ausland handelt es sich auch bei der Swiss International Scientific School in Dubai (SISD) um eine Privatschule, die ihre Gründung der Initiative von ortsansässigen Schweizerinnen und Schweizern verdankt. Gründer der SISD ist der in Genf geborene Schweizer Omar Danial, der 2010 mit seiner Familie nach Dubai kam.

Die international bekannten Architekten U+A entwarfen die moderne Schulanlage auf dem grosszügigen Grundstück in der Nähe des Dubai Creek. Der erste Minergie-zertifizierte Bau im Nahen Osten bietet Platz für bis zu 2000 Schülerinnen und Schüler. Bis zu 300 davon können auch im kürzlich eröffneten Internat auf dem Campus wohnen. Die SISD ist damit auch das erste Schweizer Internat im Ausland.

Nebst einer in Englisch geführten Abteilung wird an der SISD in zwei bilingualen Abteilungen (Englisch-Deutsch bzw. Englisch-Französisch) das Schulprogramm des International Baccalaureate (IB) unterrichtet. Nach zwölf Jahren gelangen die Schüler so zum Abschluss mit einem Bilingual IB Diploma und sind auf ein Studium an einer internationalen Universität vorbereitet.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

41 Stunden und 7 Minuten

1815.ch | Die Erwerbstätigen in der Schweiz gehören nach wie vor zu den fleissigsten in Europa. Denn Zahlen [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31