Verkehr | Erdrutsch bringt grossen Aufwand mit sich

BLS-Strecke Lalden-Brig bis Ende Woche dicht

Erdrutsch an der Südrampe. Der Zug konnte mittlerweile nach Spiez überführt werden.
1/1

Erdrutsch an der Südrampe. Der Zug konnte mittlerweile nach Spiez überführt werden.
Foto: 1815.ch

Quelle: 1815.ch 0

Der Erdrutsch an der Südrampe bei Gamsen hat für die BLS grössere Folgen. Der Streckenabschnitt Lalden-Brig bleibt noch für ungewisse Zeit gesperrt.

Der Erdrutsch von Montag an der Südrampe verschüttete Teile der BLS-Gleise auf der Strecke Lalden-Brig. Eine genaue Prognose über die Dauer der Aufräum- und Reparaturarbeiten könne aktuell noch nicht gestellt werden, wie Sprecher Hugo Wyler auf Nachfrage erklärt. «Am Mittwoch haben Fachdienste die Stelle inspiziert und das weitere Vorgehen besprochen.»

Laut Wyler wird der Murgang bis Freitagmorgen im Zweischichtbetrieb bereinigt. «Anschliessend werden die Strommästen mit Verankerungen in den Fels gesichert und bis Freitagabend die Gleise vom Schutt gereinigt.» Erst dann könne die Strecke erneut beurteilt und der Zeitpunkt der Inbetriebnahme festgelegt werden. Der Zug, aus dem 12 Personen evakuiert werden mussten, ist in der Zwischenzeit nach Spiez überführt worden.

noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

41 Stunden und 7 Minuten

1815.ch | Die Erwerbstätigen in der Schweiz gehören nach wie vor zu den fleissigsten in Europa. Denn Zahlen [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31