Unfall | Update: Einzelhangbeurteilung wurde vorgenommen

Oberwalliser auf der Belalp von Lawine mitgerissen

Ein Oberwalliser wurde oberhalb der Belalp von einer Lawine erfasst.
1/1

Ein Oberwalliser wurde oberhalb der Belalp von einer Lawine erfasst.
Foto: zvg

Am Montagmorgen kurz nach 8.30 Uhr ist ein Tourenskifahrer oberhalb der Belalp nach einem Lawinenniedergang verstorben.

Fünf Oberwalliser Tourenskifahrer begaben sich am Montagmorgen mit ihren Skiern in die Region vom Hofathorn (2844m), das sich oberhalb dem Skigebiet der Belalp befindet.

Im Gebiet löste sich eine Lawine und riss einen der fünf Einheimischen mit sich. Das Opfer wurde rund 150 Meter von der Lawine in die Tiefe gerissen. Die vier anderen Tourenfahrer reagierten sofort und kamen dem Opfer zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Trotz sofortiger Lokalisierung und Auffindung durch seine Kameraden vor Ort, konnten die mittels Helikopter der Air Zermatt eingeflogenen Rettungsdienste, nur noch den Tod des Verunfallten feststellen.

Beim Opfer handelt es sich laut Polizei um einen 39-jährigen Oberwalliser. Die fünfköpfige Tourengruppe bestand aus teils sehr erfahrenen Berggängern mit fachspezifischer Ausbildung.

Lawinengefahr war «mässig»

Gemäss Lawinenbulletin des WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF), bestand während des Zeitpunkts des Unglücks im Unfallgebiet eine mässige Lawinengefahr. Die Einzelhangbeurteilung wurde vom Chef des Lawinendienstes vorgenommen und wird nun ausgewertet.

Die Polizei hat die nötigen Einvernahmen im laufe des Tages vorgenommen.

pd/noa/tr

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Verkehrslage | Ausgabe vom 23. Januar 2018

WB-Ausgaben bis Mittwoch gratis auf 1815.ch

1815.ch | Aufgrund der widrigen Wetter- und der prekären Strassenverhältnisse werden die kommenden Ausgaben [...]

1815.club Angebot | Gutschein im Wert von CHF 25.-

Erfahren Sie die Schweiz zum halben Preis

Viele Reisende haben es bereits für sich entdeckt: Am angenehmsten ist man ausserhalb der Stosszeiten unterwegs. Machen Sie es wie sie! So haben Sie mehr Platz und reisen stressfrei.

| Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft und alles kostet nur die Hälfte. Genau so [...]

Europa-Park | Der beliebteste Freizeitpark...

Zum Kinderpreis in den Europapark

Bei uns reisen alle WB-Abonnenten zum Kinderpreis in den Europa-Park!

| Ob Island, Frankreich, Russland oder Österreich – 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer [...]

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Uvejs IsmailiLuis AmstutzLaura Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Jean-Pierre D'Alpaos

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Oben grau, unten weiss

1815.ch | Kaum hat man sich von dem turbulenten Wetter von vor zwei Wochen erholt, kommt es schon wieder um [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31