Tourismus | DJ Antoines Megahit neu interpretiert

Valais/Wallis Promotion lanciert Jodelsong

Das Wallis hat einen Jodelsong.
1/1

Das Wallis hat einen Jodelsong.
Foto: Screenshot/Youtube

Quelle: 1815.ch 0

Am Dienstagabend hat Valais/Wallis Promotion einen Jodelsong veröffentlicht. Mit dem von Jodlern neu interpretierten Pop-Stück soll nicht nur die Vorfreude auf das Eidgenössische Jodlerfest in Brig-Glis geschürt werden, es wird auch der Walliser Sommer in Szene gesetzt.

Das Wallis sei nicht nur Heimat von atemberaubenden Viertausendern und unendlich langen Pfaden durch traumhafte Täler, sondern nun auch Heimat eines Megahits, schreibt Valais/Wallis Promotion zu ihrem am Dienstagabend neu lancierten Jodelsong.

DJ Antoines «Ma Chérie» wurde von Walliser Jodlern neu interpretiert und inszeniert. Das Video zum Song – beides wurde am Dienstagabend veröffentlicht – solle das Wallis mit anderen Ohren sehen lassen, schreibt Valais/Wallis zum Stück weiter.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Stimmen Sie der No-Billag-Initiative am 4. März zu?

mehr Umfragen

Heute im WB

1815.club Angebot | Gutschein im Wert von CHF 25.-

Erfahren Sie die Schweiz zum halben Preis

Viele Reisende haben es bereits für sich entdeckt: Am angenehmsten ist man ausserhalb der Stosszeiten unterwegs. Machen Sie es wie sie! So haben Sie mehr Platz und reisen stressfrei.

| Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft und alles kostet nur die Hälfte. Genau so [...]

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Uvejs IsmailiLuis AmstutzLaura Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Brocante

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die liebe Verwandtschaft

1815.ch | Zu diesem Beitrag hat mich Dübi inspiriert, der seine Schwägerin gezielt als Sündenbock einsetzt. [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31