Region | Rückrundenstart 2. Liga

Auf los gehts los oder doch nicht?

Der Rückrundenstart bleibt unklar.
1/1

Der Rückrundenstart bleibt unklar.
Foto: mengis media

Quelle: RZ 0

Während in den höchsten Schweizer Fussballligen der Spielbetrieb nach wie vor ruht, sollte es in den Regionalligen am Wochenende eigentlich wieder losgehen. Vorausgesetzt, an einer kantonalen Info-Sitzung (nach Redaktionsschluss) wird kein Total-Stopp beschlossen.

Gestern Abend hat das kantonale Sportamt die Organisatoren von Sportveranstaltungen, die kantonalen Sportverbände sowie die Präsidenten der Walliser Nationalliga-Vereine zu einer Informations- und Austauschsitzung eingeladen, um über die Problematik des Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die Walliser Sportwelt zu debattieren. Beschluss und ein mögliches Massnahmenpaket dieser Sitzung lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Start gegen Leader

Beginnt die Rückrunde in den regionalen Fussballligen wie vorgesehen am Wochenende, so starten die Oberwalliser 2.-Ligisten Salgesch gegen Brämis und Leuk-Susten gegen Collombey-Muraz. Der schwierigste Gegner wartet auf den FC Brig-Glis. Der zurzeit bestklassierte 2.-Liga-Verein aus dem Oberwallis wird auch in der Rückrunde vom Trainerteam Roger Schmidhalter, Herold Blumenthal, Peter Pfammatter und Marcel Werlen betreut und muss gegen Tabellenführer Savièse antreten. Der vierte Oberwalliser Vertreter in der 2. Liga, der FC Raron, startet die Rückrunde und damit den Kampf um den Ligaerhalt eine Woche später gegen Saxon.

Frank O. Salzgeber

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLivia Marie Steffen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31