Ventil | Der Walliser Blog

Bikinifigur

Quelle: 1815.ch 1

Top-5-Tricks für den Sommerbody! Das perfekte Ganzkörper-Workout für die Bikinifigur! In sechs Wochen zur Strandfigur!

Der Sommer kommt in grossen Schritten unverhofft näher – so wie alljährlich das Weihnachtsfest. Statt «Gschänkli»-Stress setzt nun aber der Kilo-Stress ein. Diesen fast schon bedrohlichen Countdown, der schier unmittelbar auf die Eisheiligen folgt und statt bei 10 bereits bei 3.5 angezählt wird, beschwören nun auch die fetten, zugegeben etwas beunruhigenden Lettern auf den Titelseiten von Fitness- und Sportmagazinen in den Auslagen der hiesigen Kiosks.

Allerspätestens jetzt, will man den gutgemeinten Ratschlägen der vom Scheitel bis zur Sohle durchtrainierten Fitness-Instruktoren Glauben schenken, muss der Kilokampf für die Sommerferien beginnen! Für die richtige Figur im luftig-leichten Kleidchen, für die perfekte Figur unter der Sonne, am Strand, im Freibad, in den wogenden Wellen des Pazifiks.

Es ist keinesfalls so, dass die Unterweisungen der lächelnden Fitness-Instruktoren in den Hochglanzbroschüren spurlos an mir vorübergehen würden und ich das ein oder andere Fettpölsterchen zuviel nicht auch schon wahrgenommen hätte, dennoch lasse ich mir die Frühlingsgefühle mit den folgenden drei Grundsätzen nicht vermiesen.

1. Dem Pazifik ist es egal, ob du eine Bikinifigur hast oder nicht.
2. Vielleicht wird der Sommer so, dass sich eine Bikinifigur ohnehin nicht lohnen würde.
3. Wer nackt baden geht, braucht keine Bikinifigur.

Artikel

Kommentare

  • Im Ernst, Oderso - 54

    Es ist jedes Jahr im Frühling das Gleiche. Und dabei ist ein bisschen „Polster“ auch schön anzuschauen, oder?!

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31