Bilder

Alle Bildergalerien auf einen Blick!

So kann es aussehen. Arjana Kraft mit ihrem Osternest. Herzstück des Osternests ist eine Gipsschale, die an eine Eierschale erinnert. «Dazu bläst man einen Ballon auf und gipst diesen zweilagig ein», sagt Arjana Kraft. Anschliessend die Schale nach Belieben bemalen und mit einem Plastiksack auskleiden. Nun die Schale mit Blumenerde befüllen. «Anschliessend kann man die Blumen hineinsetzen, die man mag», sagt Arjana Kraft. «Ich habe mich für Hyazinthen entschieden, da diese einen schönen Farbkontrast geben.» «Für den Rand werden frische Zweige, zum Beispiel Weidenkätzchen, mit Draht zu einem Ring zusammengebunden und an der Schale befestigt», erklärt die Expertin. Dazu zwei Löcher in die Schale machen und ebenfalls Draht verwenden. «Für einen schönen Abschluss kann man die Erde mit Moos oder Kunstgras abdecken», führt die Expertin aus. «Die Blumen müssen nur ganz wenig gegossen werden. Das geht auch gut mit einer Spritzflasche.» Zum Schluss die Schale noch hübsch dekorieren. «Ich habe dazu Federn, kleine Plastikeier und künstliche Eierschalen genommen», sagt Kraft. «Man kann dies aber ganz nach Belieben tun.» Als Highlight werden noch künstliche Grashalme hineingesteckt und über das Osternest gebogen. «Auf die Grashalme kommen Perlen. Diese sind im Handel sehr teuer», sagt Kraft. «Deshalb nehme ich Perlen von meinen alten Halsketten.»

Basteln | Tipps für ein dekoratives...

0 4

Noch schnell ein tolles Ostergeschenk

RZ | Sie brauchen noch schnell ein schönes Geschenk für den Osterbesuch bei Ihrer Familie oder Sie [...]

Im Hinterkopf der Turtmänner Bevölkerung. Die Gemeinde kommt als Standort für ein Bundesasylzentrum immer noch infrage; deshalb will man jetzt den Ball flach halten.

Asylwesen | Warum man sich in Turtmann...

0 3

Verhaltene Willkommenskultur

  Walliser Bote | Turtmann. Im Gegensatz zur engagierten Elterngruppe, die sich mit einer Petition für den Verbleib [...]

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Haben Sie die hochsommerlichen Temperaturen vom Wochenende genossen?

mehr Umfragen

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milea NellenLorena GitzDavid Bregamo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Ventil | der Walliser Blog

Verräterisches Kärtchen

1815.ch | Als Büchernarr und guter Kunde der Orell-Füssli-Filialen hierzulande bin ich natürlich stolzer [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31