Unihockey | UHC Visper Lions Junioren U21 auf Abstiegskurs

Noch eine Chance zum Ligaerhalt

Die Juniorenmannschaft U21 der Visper Lions befindet sich akuter Abstiegsgefahr. Im letzten Spiel muss ein Sieg her.
1/1

Die Juniorenmannschaft U21 der Visper Lions befindet sich akuter Abstiegsgefahr. Im letzten Spiel muss ein Sieg her.
Foto: Stefan Lorenz

Quelle: 1815.ch 0

Im vorgezogenen Spiel der zweitletzten Runde, verpassten es die Lions, sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen.  

Gegen den direkten Widersacher Hornets Moosseedorf-Worblental setzte es mit 4:12 für die Lions eine massive Heimschlappe ab. Die momentane Formkurve weist auf Abstieg in die Stärkeklasse D hin, wo man die Meisterschaftsspiele wieder im Gruppenspielmodus austragen müsste. Diesen Umstand gilt es nun im abschliessenden Meisterschaftsspiel bei Unihockey Fricktal zu vermeiden.

Somit kommt es am 4. März 2018 zum Finalspiel um den Ligaerhalt gegen das momentane Schlusslicht Unihockey Fricktal, das die Visper in der Tabelle aber noch überholen kann. Weil die Lions mit Abstand die schlechteste Tordifferenz aufweisen, muss im letzten Spiel nichts weniger als ein Sieg her.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Openair Gampel Magazin

Hier gehts zum WB-Extrablatt

Das Openair Gampel steht vor der Tür.
►IISCHI Party Magazin [PDF]

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Pénélope SchranzYoan ArnoldYanis Ambiel
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Der Biobauer vom Brigerberg

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die 30 enttäuschendsten Menschen unter 30

1815.ch | Sicher kennt ihr solche Meldungen aus Wirtschaftskreisen, dann wohl aber eher unter dem Titel «Die [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31