Unfall | Beim Pilzen abgerutscht

70-jähriger Walliser verunglückt

Ein Walliser stürzte beim Pilzen. (Symbolbild)
1/1

Ein Walliser stürzte beim Pilzen. (Symbolbild)
Foto: 1815.ch

Quelle: 1815.ch 0

Am vergangenen Mittwoch ist ein Unterwalliser in einem steilen Waldgebiet in der Region Mayens de Nax beim Pilzen verunglückt.

Zwei Männer befanden sich gegen Mittag in einem unwegsamen steilen Waldgebiet beim Pilzen, als einer der Beiden zu Fall kam und den Hang hinunterstürzte.
Trotz sofort aufgebotenen Rettungskräften konnte der 70-jährige Walliser, welcher aus der Region stammte, nur noch tot geborgen werden, teilt die Walliser Kantonspolizei am Donnerstag mit.

Der zuständige Staatsanwalt aus dem Mittelwallis hat eine Untersuchung eingeleitet.

pd/noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Wettbewerb | Schnappschuss des Jahres...

Schicken Sie uns Ihr bestes Foto und gewinnen Sie ein WB-Abo!

Rückseite der drei Gipfel Weissmies, Lagginhorn und Fletschhorn. Mal nicht vom Saastal aus gesehen. Aufnahme vom Oktober 2017, bei einer Wanderung vom Furgi (Zwischbergen) aufs Gallihorn.

1815.ch | Ist Ihnen in diesem Jahr eine tolle Aufnahme gelungen? Dann schicken Sie uns Ihr schönstes Foto von [...]

Adventskalender

Heute im WB

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenLiv AndenmattenLia Willa
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Olivier Mermod und Gerhard Schmid

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Filmriss

1815.ch | Am Samstag haben Westschweizer Medien erstmals Details zu Yannick Buttets Entgleisungen [...]

Sitemap

Impressum