Verkehr | In Sitten staute sich am Freitagabend der Verkehr

Vier Unfälle in zwei Stunden

Geduldsprobe. Reisende mussten lange Wartezeiten auf sich nehmen.
1/1

Geduldsprobe. Reisende mussten lange Wartezeiten auf sich nehmen.
Foto: Leserreporter

Quelle: 1815.ch 0

Am Freitagabend war auf der Autobahn rund um die Kantonshauptstadt einiges los. Innerhalb von nur zwei Stunden war gleich in vier Fällen ein Blechschaden zu beklagen.

Auf Anfrage bestätigt Markus Rieder, Sprecher bei der Kantonspolizei Wallis, dass es zu insgesamt vier Unfällen gekommen sei. Betroffen waren beide Fahrtrichtungen im A9-Bereich zwischen Sitten-Ost und Sitten-West. «Die Unfälle ereigneten sich allesamt innerhalb eines Zeitraums von nur zwei Stunden», so Rieder.

Dabei hatten die involvierten Personen Glück im Unglück. Bis auf eine leicht verletzte Person mussten keine weiteren Beteiligten behandelt werden. «Beim vierten Unfall ist zudem die Feuerwehr aufgeboten worden.» Aufgrund der Vorfälle mussten sich die Automobilisten am Freitagabend im Raum Sitten auf längere Wartezeiten einstellen.

pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Schreibwettbewerb

Wir suchen die beste Weihnachtsgeschichte

Schreibwettbewerb

1815.ch | Weihnachten – Zeit, um Geschenke auszuwählen, Zeit für die Familie und jetzt auch Zeit fürs [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Emilia StelitanoLeon MinnigAntonio Tomasz Rogozinski
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Dorf ABC Varen

Dorf ABC Varen

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Bucketlist - oder einfach: «Liste mit Lebenszielen»

1815.ch | Jeder Mensch hat etwas, das er in seinem Leben einmal gemacht haben möchte. Einige sogar mehrere [...]

Sitemap

Impressum