Wettbewerb | OMS erhält Jurypreis für «Kettenreaktionsmaschine»

Kettenreaktion im Briger Institut sorgt für Aufsehen

Die Kettenreaktion findet ihren Anfang im Schulzimmer.
1/1

Die Kettenreaktion findet ihren Anfang im Schulzimmer.
Foto: Screenshot Facebook-Video

Quelle: 1815.ch 0

Die OMS St. Ursula ist im nationalen Wettbewerb zur Verfilmung einer Kettenreaktionsmaschine mit dem Jury-Preis «Dauer der Maschine» im Wert von 1000 Franken belohnt worden.

Die letzjährige 3. FMS A der Fachmittelschule Berufsfeld Gesundheit der Oberwalliser Mittelschule OMS St. Ursula hat Ende Schuljahr am schweizerischen Physik-Wettbewerb ‚Kettenreaktionsmaschine’ teilgenommen. Ziel dieses Wettbewerbs war der Bau einer funktionierenden Kettenreaktionsmaschine.

Die 17 Lernenden der Fachmittelschule im Berufsfeld Gesundheit machten sich mit ihrem Physiklehrer Olivier Mermod daran, eine menschliche Kettenreaktionsmaschine im Schulalltag der OMS zu kreieren. Die Arbeit der Klasse ist auf Facebook unter zu finden.

Einerseits gab es ein Public Voting, wo die Anzahl der Likes des Videos auf der Facebook-Seite «Einsteinsein» entscheidet, wer gewinnt. Andererseits gab es das Jury-Voting für die folgenden drei Kategorien: Kreativität, Dauer der Maschine und Physikalisches Niveau. Die Klasse konnte in der Kategorie «Dauer der Maschine» punkten.

Damit die Kettenreaktion auch nachhaltig bleibt und noch weitere Monate läuft, hat sich die Klasse entschieden, am vergangenen Montag den Preis gemeinsam mit den beiden beteiligten Lehrpersonen Sarah Rittiner und Olivier Mermod in Empfang zu nehmen und als Gemeinschaftserlebnis im kulinarisch-sportlichen Sinn auf der Belalp einzusetzen. Der gelungene Abend wurden von der Lernenden Franziska Schmid, aktuell im Fachmaturitätsjahr Gesundheit, organisiert.

pd / pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ektoras-George GeorganopoulosKian LeuthardtMara Sophia Heinzmann
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Patrick Oggier und Philipp In-Albon

WB-Stammtisch mit Patrick Oggier und Philipp In-Albon

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Mutige Frauen?

1815.ch | Heute ist ein neues Portrait aus der Serie «Ausland-Walliser» auf 1815.ch und im «Walliser Boten» [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Sitemap

Impressum