Arbeitsmarkt | Durch verbreitete Erwerbskombination

Weniger Arbeitslose im Oberwallis

Die Zunahme der Arbeitslosigkeit im Januar ist durch die Schliessung der Baustellen in den Wintermonaten saisonal bedingt. (Symbolbild)
1/1

Die Zunahme der Arbeitslosigkeit im Januar ist durch die Schliessung der Baustellen in den Wintermonaten saisonal bedingt. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Ende Januar waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren im Wallis 8162 Arbeitslose gemeldet. Dies entspricht einer Zunahme von 327 im Vergleich zum Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 4,7 Prozent. Dieser Anstieg folgt der Entwicklung auf nationaler Ebene.

Die Zunahme der Arbeitslosigkeit ist in erster Linie saisonal bedingt und zwar durch die vorübergehende Schliessung der Baustellen in den Wintermonaten. Während die Arbeitslosigkeit im Mittel- und Unterwallis anstieg, sank sie im Oberwallis.

Hier ermöglicht während der Wintersaison die weiter als im französischsprachige Wallis verbreitete Erwerbskombination die Übernahme eines Teils der betroffenen Bauarbeiter durch Tourismusunternehmen. Für den Februar wird dank den bevorstehenden Sportferien ein Rückgang der Arbeitslosigkeit im Tourismussektor erwartet.

Gemäss der Kantonalbank und dem Institut BAK Economics zeichnen sich die Wachstumsaussichten für 2018 erfreulich ab (+1,9 Prozent gegenüber +0,8 Prozent im Jahr 2017). Das Baugewerbe, der Immobiliensektor und die chemische Industrie tragen hierzu bei. Zudem wirkt sich die Abschwächung des Schweizerfrankens gegenüber dem Euro positiv auf den Tourismus aus. Die DIHA rechnet für 2018 weiterhin mit einem Rückgang der durchschnittlichen jährlichen Arbeitslosenquote auf 3,5 Prozent.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Das Gerangel um Zuschauerzahlen

1815.ch | Wie wenig man offiziellen Zuschauerzahlen an Sportveranstaltungen trauen kann, ahnt man spätestens, [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31