Saas-Fee | Ungewisse Zukunft für die Hannigbahn

Kein Betriebsgesuch für Saaser Hannigbahn eingereicht

Offene Zukunft: Wie lange wird die Hannigbahn noch fahren?
1/1

Offene Zukunft: Wie lange wird die Hannigbahn noch fahren?
Foto: Saastal Tourismus

Quelle: RZ 0

Die Betriebsbewilligung der Hannigbahn läuft aus. Ein Verlängerungsgesuch wurde bisher nicht eingereicht. Wie es weitergeht, ist offen: Die Verantwortlichen schweigen.

Die Gondelbahn auf den beliebten Ausflugsberg «Hannig» sorgt im Gletscherdorf für Kopf­zerbrechen. Die Betriebsbewilligung läuft im Herbst aus und diese zu verlängern, könnte aufgrund der veralteten Technik schwierig werden. Die Bewilligung lief ursprünglich bereits 2018 aus, wurde dann aber vom Bundesamt für Verkehr (BAV) noch einmal um ein Jahr bis Ende ­Oktober 2019 verlängert. Schon seit Längerem wird deshalb über eine Lösung in Form einer neuen Anlage nachgedacht. Doch dafür fehlt das Geld und der Bergbahnen-Hauptaktionär, die Familie Schröcksnadel, liess unlängst durch­blicken, dafür kein Geld in die Hand nehmen zu wollen. Als mögliche Lösung war deshalb die Gründung einer Finanzgesellschaft im Gespräch.

Grosse Unsicherheit

Wie weit die Planungen sind, bleibt indes offen: VR-Mitglied Oscar Supersaxo verweist auf CEO Simon Bumann, der Anfragen bis Redaktionsschluss unbeantwortet liess. Derweil ist die Unsicherheit im Dorf gross, wie eine Umfrage zeigt: Der Pächter des Restaurants bei der Bergstation hat «keine Informationen» und auch die Gemeinde weiss nichts. Mehr weiss hingegen das BAV. «Bislang ist kein Gesuch eingegangen, mit dem um eine erneute Verlängerung der ­Betriebsbewilligung ersucht wird», schreibt ­Mediensprecher Michael Müller. Aber: Da die Behandlung eines Verlängerungsgesuchs gut zwei Monate dauere, sei es zu früh, etwas über eine definitive Schliessung zu sagen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Noah LaportaLeon MaliqiDion Krasniqi
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der Hehler ist schlimmer als der Stehler

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31