Unterbäch | Verlängerung der Betriebszeiten der Sesselbahn Unterbäch-Brandalp

Unterbäch: Fahrplan wird angepasst

Der Sommerbetrieb der Sesselbahn Unterbäch-Brandalp wird verlängert.
1/1

Der Sommerbetrieb der Sesselbahn Unterbäch-Brandalp wird verlängert.
Foto: Facebook

Quelle: RZ 0

Touristen wie auch die Gastrobetriebe wirds freuen. Die Sportbahnen Unterbäch AG (SBU) verlängern im kommenden Sommer die Betriebszeiten der Sesselbahn Unterbäch-Brandalp auf Ende Oktober.

Im letzten Jahr ärgerten sich Zweitwohnungsbesitzer wie auch Gastrobetriebe über den reduzierten Sommerfahrplan der Sesselbahn auf die Brandalp. Wegen Kosteneinsparungen wurde der Betrieb damals erst Ende Juni aufgenommen und im Oktober auf einen Wochenendbetrieb umgestellt. «Der Sommerfahrplan 2020 wird nun auf den 25. Oktober ausgeweitet», sagt Amadé Schnydrig, Präsident von Unterbäch Tourismus. Will heissen: Der Saisonstart wird zwar weiterhin erst Ende Juni sein, aber die Brandalp ist mit der Sesselbahn zumindest bis zum 25. Oktober täglich erreichbar. «Einerseits müssen zwischen dem Winter- und Sommerbetrieb Revisionsarbeiten durchgeführt werden», begründet Erich Pfammatter, VR-Präsident der SBU, warum man nicht bereits an Pfingsten den Sommerbetrieb lanciert. Andererseits würden die Erfahrungswerte der vergangenen Jahre negative Zahlen aufzeigen, die einen früheren Beginn nicht zulassen würden, so Pfammatter weiter. Auch auf der Einnahmenseite hat die SBU letztes Jahr eine Änderung vorgenommen. Seither dürfe die Gästekarte nicht mehr als Gratisbillette genutzt werden. «Leider kann sich kaum ein Unternehmen erlauben, etwas kostenlos anzubieten. Vor allem dann nicht, wenn daraus ein Verlust resultiert», sagt Pfammatter zum Rückzug des Gratisangebots. Auch andere Verbundbillette lassen keinen Gratistransport zu. «Es gibt keine Billette, mit denen die Bahn kostenlos genutzt werden kann», so Pfammatter.

Thomas Allet

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31