Ventil | Der Walliser Blog

Zu früh gefreut...

Quelle: 1815.ch 0

Es wird wohl doch noch ein Weilchen an der Uhr gedreht. Die Abschaffung der Zeitumstellung, die schon für kommendes Jahr angekündigt wurde, ist jetzt auf 2021 verschoben worden. Frühestens, wie es hiess. Und bei einem Apparat wie der EU lässt dieser Zusatz schlimmstes befürchten.

Für alle, die sich schon darauf gefreut hatten, heisst es nun also, Geduld zu beweisen. Und wer weiss, möglicherweise tritt gar die unfreiwillige Prophezeiung der Schweizer Nachrichtenagentur SDA ein, die in ihrem Artikel titelte: «Ende der Zeitumstellung im Jahr 20121».

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31