Justiz | Eine Frau in Hamburg habe über die Kommunikationsplattform WhatsApp entsprechendes Material von dem Ex-Fussballer erhalten

Kinderpornografie-Ermittlungen gegen Metzelder

Ermittler hätten am Dienstag in Düsseldorf zwei Hausdurchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Metzelder war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. (Archivbild)
1/1

Ermittler hätten am Dienstag in Düsseldorf zwei Hausdurchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Metzelder war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. (Archivbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Gegen den ehemaligen deutschen Fussball-Internationalen Christoph Metzelder (38) wird wegen des Verdachts der Verbreitung von Kinderpornografie ermittelt. Das hat die Staatsanwaltschaft Hamburg in einer schriftlichen Stellungnahme bestätigt.

Ermittler hätten am Dienstag in Düsseldorf zwei Hausdurchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Hamburg vollstreckt, heisst es in der Mitteilung. Die Beweismittel - Datenträger - seien mitgenommen worden und müssten nun ausgewertet werden. Metzelder war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Ob und wie er sich gegenüber den Ermittlern zu den Vorwürfen geäussert hat, sagte die Staatsanwältin nicht. Ihm sei aber Gelegenheit dazu gegeben worden. Er habe sich kooperativ verhalten und sei nicht festgenommen worden, hiess es.

Eine Frau in Hamburg habe Anzeige erstattet. Sie habe angegeben, über die Kommunikationsplattform WhatsApp entsprechendes Material von dem Ex-Fussballer erhalten zu haben. In welcher Beziehung sie zu ihm steht, teilte die Behörde nicht mit.

Metzelder war mit der deutschen Nationalmannschaft 2002 WM-Zweiter und 2008 EM-Zweiter geworden. Er wurden mit Borussia Dortmund 2002 deutscher und mit Real Madrid 2008 spanischer Meister.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31