Feuer | 49 Feuerwehrmänner im Einsatz

19 Evakuierte wegen Brand in Aigle

Wohnungsbrand in Aigle: Zwei Personen wurden «kurzzeitig zur Kontrolle» ins Spital eingeliefert. (Symbolbild)
1/1

Wohnungsbrand in Aigle: Zwei Personen wurden «kurzzeitig zur Kontrolle» ins Spital eingeliefert. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Am Donnerstagabend brach in einer Wohnung in Aigle ein Feuer aus und breitete sich auf die umliegenden Gebäuden aus. Viele Bewohner der Nachbarschaft mussten evakuiert werden.

Wie «lenouvelliste.ch» berichtet brach am Donnerstag gegen 22.15 Uhr in einer Wohnung in Aigle ein Feuer aus. «Der Vorfall breitete sich schnell auf benachbarten Gebäude aus», wird ein Sprecher der Kantonspolizei Waadt zitiert. Einige Personen aus der Gegend hätten evakuiert werden müssen. Zwei Personen, darunter eine Polizistin, wurden «kurzzeitig zur Kontrolle» ins Krankenhaus von Monthey eingeliefert.

49 Feuerwehrmänner waren im Einsatz. Das Feuer habe man um drei Uhr morgens am Karfreitag unter Kontrolle gebracht. Die meisten betroffenen Einwohner seien in ihre Häuser zurückgekehrt, einige wurden provisorisch umgesiedelt.

tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Axpo Fussballcamp

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerDavid StoffelAnuar Ljimani
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31