Auszeichnung | «Prix Wiler» vergeben

Auszeichnung für Sina

Sina mit dem «Prix Wiler», einem symbolischen Stein aus der «Wilära».
1/1

Sina mit dem «Prix Wiler», einem symbolischen Stein aus der «Wilära».
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Sängerin Sina erhielt am Samstagabend in der Burgerstube von Wiler von ihrer Burgergemeinde den «Prix Wiler» zugesprochen.

Gemeindepräsident Hans-Jakob Rieder sagte bei der Preisübergabe, dass Sina diese Ehrung aufrichtig verdient habe. Er bezeichnete sie als Botschafterin für Wiler und das ganze Lötschental. Die Künstlerin meinte bei der Verdankung des Preises, dass sie diese Rolle für das Tal ihrer väterlichen Herkunft gerne wahrnehme. Sie hat den Kontakt zum Lötschental stets behalten, ist dort in ihrer Freizeit und in den Ferien immer wieder anzutreffen.

Der «Prix Wiler» wird seit 20 Jahren in unregelmässigen Abständen an verdienstvolle Personen vergeben. Die Ehre wurde ihr auch durch Auftritte von Musikgesellschaft und Gesangverein erwiesen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31