Klima | Grosse Menschenmassen in Bern

60'000 Personen an Klimademo

In Bern nahmen laut Schätzungen der Organisatoren 60
1/1

In Bern nahmen laut Schätzungen der Organisatoren 60'000 Personen an der nationalen Klimademo teil. Die Menschenmasse war so gross, dass nur ein Teil zur Abschlusskundgebung auf den Bundesplatz gelangte.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In Bern nahmen am Samstag laut Schätzungen der Organisatoren 60'000 Personen an der nationalen Klimademo teil. Die Menschenmasse war so gross, dass nur ein Teil zur Abschlusskundgebung auf den Bundesplatz gelangte.

Die Kantonspolizei rief die Teilnehmenden am Schluss des Umzugs deshalb dazu auf, im Bereich der Schützenmatte zu bleiben. Von dort war der bunte und laute Demozug gegen 14.00 Uhr aufgebrochen, um durch die Innenstadt zum Bundesplatz zu gelangen, wo die Abschlusskundgebung stattfand.

Die Organisatoren korrigierten die Zahl von anfänglich 25'000 Teilnehmenden im Laufe des Nachmittags nach oben.

Die Klimajugend prägte den Demonstrationszug mit Transparenten und Sprechgesängen, doch nahmen Menschen jeden Alters sowie viele Familie an der Klimademo teil. Tausende streckten selbstbemalte Kartonschilder in die Höhe, auf denen zum Handeln gegen den Klimawandel aufgerufen wurde.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31