Eishockey | National- und Swiss League abgebrochen

EHC Visp: Saison zu Ende

Das wars, der EHC Visp spielt in dieser Saison nicht mehr.
1/1

Das wars, der EHC Visp spielt in dieser Saison nicht mehr.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Die Schweizer Eishockey-Meisterschaft wird in den höchsten beiden Ligen per sofort abgebrochen. Dies beschlossen die Klubs der National League und Swiss League an einer Telefonkonferenz, wie die Liga bestätigte. Damit ist auch für den EHC Visp, der vor den Playoff-Halbfinals gegen Ajoie stand, die Saison zu Ende.

Nachdem die letzten beiden Runden der Qualifikation unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen worden waren, setzte die Liga den Spielbetrieb Anfang März für vorerst zehn Tage aus. Am Freitag hätten die Klubs an einer ausserordentlichen Ligaversammlung über das weitere Vorgehen entscheiden wollen.

Nun nahm der Kanton Tessin der Liga den Entscheid mit der Ausrufung der Notlage und dem faktischen Spielverbot für die Tessiner Klubs aus Lugano, Ambri und Biasca (Ticino Rockets) ab.

Der Saisonabbruch gilt für alle Ligen in der Schweiz, also zum Beispiel auch für die MSL und die Frauen-Liga. Damit wurde auch der am Abend angesetzte Finalstart in der MySports-League zwischen Martinach und dem EHC Basel überflüssig. In den nächsten Tagen und Wochen wird es nun um den heiklen Entscheid gehen, wie die Meister-, Auf- und Abstiegsfrage in den einzelnen Ligen nach dem Abbruch geregelt wird. Wird die National League sogar aufgestockt?

In den letzten Tagen hatten mehrere Länder in Europa ihre Eishockey-Meisterschaften bereits abgebrochen.

sda

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Levin BurgenerBen WyssenVaiana Valentina Fux
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31