Curling | Die 15 besten Teams der Schweiz kämpfen aktuell um den Schweizermeistertitel

Curling-Team Oberwallis besiegt die Weltmeisterinnen

Das Team Stern vom CC Oberwallis ist nach vier Spielen bei der Schweizermeisterschaft noch unbesiegt.
1/1

Das Team Stern vom CC Oberwallis ist nach vier Spielen bei der Schweizermeisterschaft noch unbesiegt.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

An den Schweizermeisterschaften in Thun gewinnt das Team Stern vom CC Oberwallis gegen Aarau.

Die 15 besten Teams der Schweiz kämpfen aktuell um den Schweizermeistertitel. In der Frauenkonkurrenz sind sieben Mannschaften dabei. Zu den Favoriten zählt auch das Oberwalliser Team Stern.

In der ersten Runde bestätigte das Team mit Skip Elena Stern die starke Form mit einem 6:9-Sieg gegen Langenthal mit der zweifachen Weltmeisterin Binia Feltscher-Beeli mit insgesamt vier gestohlenen Steinen im 5. und im 6. End. Danach untermauerten sie den Startsieg mit zwei weiteren gewonnen Spielen gegen Limmattal mit 6:5 und gegen Wetzikon mit 7:6.

In der vierten Runde kam es zum Duell gegen die Weltmeisterinnen des CC Aarau mit Skip Silvana Tirinzoni. Die Oberwalliserinnen holten da mit 8:5 einen weiteren Sieg. Nach vier Spielen ist das Team Stern mit acht Punkten ohne Niederlage an der Tabellenspitze.

Am Mittwoch spielt die Mannschaft vom CC Oberwallis zuerst gegen Zug und danach gegen Lausanne-Olympique Gstaad.

en

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31