Unihockey | STV Baltschieder im Rennen um vordersten Plätze

Eine ausgeglichene Meisterschaft

Der STV Baltschieder ist nach vier Spielen auf dem 2. Rang klassiert.
1/1

Der STV Baltschieder ist nach vier Spielen auf dem 2. Rang klassiert.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Die Herren C der Oberwalliser Unihockeymeisterschaft absolvierten die zweite Spielrunde. Der STV Baltschieder und der KTV Glis führen die Tabelle an.

Der UHC Griffins aus Susten stand nach dem ersten Spieltag an der Spitze. Die Verteidigung des 1. Ranges gelangt indes nicht. Auf das Unentschieden gegen die Mähdrescher Glis folgte eine knappe Niederlage gegen den KTV Glis. Die beste Mannschaft des Tages, der KTV Glis, wies in seinem zweiten Spiel auch die Piratas Valesia in die Schranken. Ihnen dicht auf den Fersen ist der STV Baltschieder. Dank Siegen gegen Bürchen und Bitsch sind auch sie mitten im Rennen um die vordersten Plätze. Einen bisher bitteren Saisonverlauf erleben hingegen die Spieler des UHC Bürchen. Sie fuhren auch an diesem Wochenende zwei denkbar knappe Niederlagen ein. Ihnen eine Nasenspitze voraus ist aktuell der UHC Dragons Bitsch. Mit einem Sieg gegen die Mähdrescher Glis ergatterten sie die ersten Punkte der laufenden Meisterschaft. Die Mähdrescher Glis sowie die Piratas Valesia halten sich wacker als Verfolger. Bei Ihnen wechseln sich Siege und Niederlagen ab.

Die Stärkeverhältnisse in der Gruppe C kristallisieren sich langsam heraus. Dennoch sind erst vier Spiele absolviert und noch ist nichts entschieden. Vor allem für den UHC Bürchen sowie die Dragons aus Bitsch sind aber Siege am nächsten Spieltag bereits von grosser Bedeutung. Möchten sie den Anschluss an die anderen Teams nicht verlieren, müssen sie das Wettkampfglück auf ihre Seite zwingen.

Am nächsten Samstag spielen die Herren B den zweiten Spieltag. In der BFO Sporthalle Adler in Brig treten auch die Junioren zu den nächsten Duellen an.

Auch in diesem Jahr organisiert die Oberwalliser Unihockeymeisterschaft OUM zusammen mit Polysport Wallis drei Kids-Days. An diesen Tagen wird den Kleinsten die Möglichkeit geboten, dem Unihockeysport näherzukommen und sich mit anderen Teams zu messen.

en

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31