1. Liga-Eishockey | EHC Saastal gewinnt auswärts

Der zweite Sieg

Sandro Bumann (Bild) war wie Sascha Zeiter Doppeltorschüttze.
1/1

Sandro Bumann (Bild) war wie Sascha Zeiter Doppeltorschüttze.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch /rlr 0

Der EHC Saastal hat seinen zweiten Saisonsieg bewerkstelligt. Bei Star Forward kam der Oberwalliser 1.-Ligist zu einem ungefährdeten 5:1 (2:0, 2:0, 1:1)-Sieg.

Nach dem Sieg bei Genf/Servette doppelte Saastal nun im Morges nach. Bereits früh lenkte das Team von Roger Misteli die Partie in die richtige Richtung. In der 6. und 7. Minute legten A. Burgener und Zeiter mit 2:0 vor. Die weiteren Treffer besorgten Bumann zweimal (33. und 57.) sowie wieder Zeiter (38.). Der Ehrentreffer der Waadtländer fiel beim Stande von 0:5 erst in der 58. Minute.

Das nächste Meisterschaftsspiel tragen die Saaser am Dienstag in Sitten aus.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31