FC Sitten | Interimistische Lösung für die Woche vor der Länderspiel-Pause

Christian Zermatten übernimmt 

Springt einmal mehr ein. Christian Zermatten hat in dieser Woche die Verantwortung der ersten Mannschaft des FC Sitten.
1/1

Springt einmal mehr ein. Christian Zermatten hat in dieser Woche die Verantwortung der ersten Mannschaft des FC Sitten.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 1

Christian Zermatten übernimmt vorübergehend die Leitung der ersten Mannschaft des FC Sitten. Unterstützt wird er dabei vom bisherigen U21-Trainer Sébastien Bichard.

Dies gab der FC Sitten heute Morgen auf seiner Website bekannt. Für Sébastien Bichard übernimmt Oscar Londono vorübergehend die U21-Equipe. Er war bisher Assistenztrainer der ersten Mannschaft.

Bereits heute Morgen leitete das neue Trainer-Duo das Training der ersten Mannschaft und hat damit die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in Zürich in Angriff genommen. Wer danach auf Stéphane Henchoz folgt, liessen die Verantwortlichen weiter offen.

tad

Artikel

Kommentare

  • Daniel Allenbach, Unterbäch VS - 71

    ..und täglich grüsst das Murmeltier...

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31