Biathlon | Kein Top-Resultat für Benjamin Weger im ersten Einzelrennen

Enttäuschung für Benjamin Weger

Weit hinten. Im ersten Einzelrennen gelang Benjamin Weger in Östersund kein Spitzenresultat.
1/1

Weit hinten. Im ersten Einzelrennen gelang Benjamin Weger in Östersund kein Spitzenresultat.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Benjamin Weger muss sich im ersten Einzelwettkampf der neuen Saison mit dem 47. Rang begnügen.

Nach den Staffelrennen stand am Sonntag das erste Einzelrennen im Biathlon-Weltcup auf dem Programm. Beim Sprintrennen über 10 km in Östersund galt es zum ersten Mal die Treffsicherheit im Schiessstand und die Schnelligkeit in der Loipe zu beweisen. Der Gommer Benjamin konnte beim Schiessen noch nicht überzeugen. Im ersten Schiessen in der Liegendstellung traf er beim letzten Schuss nicht ins Schwarze. So war er im Zwischenklassement nur auf dem 50. Rang.

Beim Stehendschiessen verfehlte der Oberwalliser zwei Scheiben. So verlor er nochmals fünf Ränge. In der letzten Runde schaffte es Weger noch einmal zuzusetzen. So verbesserte er sich um acht Ränge auf den 47. Platz. In der Loipe konnte Weger einigermassen mithalten. Da war er der schnellste Schweizer auf dem 21. Rang.

Insgesamt bester Schweizer war Mario Dolder auf dem 17. Rang. Er hatte einen Schiessfehler. Jeremy Finello erreichte drei Sekunden hinter Weger den 50. Platz. Serafin Wiestner kam als vierter Schweizer auf den 59. Rang. Johannes Thingnes Bö hiess der Sieger des ersten Sprints dieses Winters. Der überragende Norweger der vergangenen Saison siegte vor seinem Bruder Tarjei Bö und dem Russen Matwei Jelissejew. Am Mittwoch folgt in Östersund das Einzelrennen über 20 km.

en

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31