Triathlon | Im Teamwettkampf des Gemmi-Triathlons

Oberwalliser Doppelsieg auf der Gemmi

Beim Teamwettkampf des Gemmi-Triathlons gab es einen spannenden Dreikampf um den Tagessieg.
1/1

Beim Teamwettkampf des Gemmi-Triathlons gab es einen spannenden Dreikampf um den Tagessieg.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Beim Gemmi-Triathlon gab es in der Teamwertung einen Oberwalliser Doppelsieg.

Bei der Teamwertung des diesjährigen Gemmi-Triathlons gab es einen Dreikampf um die Podestplätze. Schliesslich fiel die Entscheidung um den Sieg in einem spannenden Finish. Nach 1:58:36 h konnte am Schluss das Team „Kens Bikeshop/ Bayardrunning“ in der Besetzung Carmen Furrer als Schwimmerin, Claudio Furrer auf dem Velo und Fredy Hug als Schlussläufer aufs oberste Treppchen steigen. Auch das „Team WooNutrition“ zog kurz vor dem Gemmipass noch am lange führenden Team „Bains de Géronde“ vorbei. Das zweitklassierte Team mit Noemie und Christian Biffiger sowie Andreas Ammann hatte im Ziel einen Rückstand von etwas mehr als einer Minute auf die Siegermannschaft.

Auf dem vierten Rang folgte die Mannschaft "Gemmitrupp“ mit Alfons Brigger, Emil Braun und Steve Kippel. Den 5. Rang belegte das Team „Catch us you can“ mit Flavio Seematter, Simon Ruff und Stefanie Schmid. Die „Baltschieder Boys“ folgten auf dem 6. Rang. Sie absolvierten den Teamwettkampf in der Besetzung Jerun Voeten, Samuel Kehl und Gian Russi.

Schnellster Schwimmer im Gerundensee war Christian Broccard vom Team „Bains de Géronde“. Die schnellste Zeit auf der Velostrecke von Siders nach Leukerbad hatte Claudio Furrer. Auf der Laufstrecke zum Gemmipass war Andreas Amman der Schnellste.

Trotz etwas verhangenem Himmel fanden die Athleten ideale Bedingungen vor. 19 Grad warmes Wasser liess einige gar ohne Neopren ins Wasser steigen. Auf dem Velo gings dann bei 12 Grad und trockenen Strassen zügig hoch nach Leukerbad. Nur ganz oben auf der Gemmi war es dann doch etwas frischer. Alle freuten sich jedoch, dass nach zwei Jahren Ersatzlaufstrecke der Zieleinlauf wieder auf der Gemmi stattfinden konnte.

en

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31