Fussball | Zürich - Sitten 2:4

Eine weitere Walliser Niederlage

Sittens Bastien Toma reagiert im Fussball-Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Zürich und dem FC Sitten am Samstag im Letzigrund.
1/1

Sittens Bastien Toma reagiert im Fussball-Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Zürich und dem FC Sitten am Samstag im Letzigrund.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der FC Sitten fand auch ohne Stéphane Henchoz nicht aus der Krise. Er unterlag beim FC Zürich nach zwischenzeitlicher Führung mit 2:4. Marco Schönbächler war für den FCZ entscheidend.

Als Interimstrainer stand Christian Zermatten für die Sittener an der Seitenlinie, bevor in der Nationalmannschaftspause ein Nachfolger für Henchoz präsentiert werden soll. Dieser kann sich auf einige Arbeit gefasst machen. Nicht umsonst holte der so viel versprechend in die Saison gestartete FC Sitten in den letzten sieben Partien nur einen Punkt.

Nur in der ersten Halbzeit war der FC Sitten in der mit wenig Intensität geführten Partie auf der Höhe. Bastien Toma (7.) und Ermir Lenjani (13.) schlossen zwei rasche Angriffe über die rechte Seite gewinnbringend ab und machten aus dem frühen 0:1 eine 2:1-Führung. Nach der Pause traten die Gäste plan- und ideenlos auf.

Dem FC Zürich reichte eine konzentrierte Leistung mit einem starken Schönbächler, um die Partie noch zu wenden. Nachdem Nathan noch in der ersten Halbzeit das 2:2 gelungen war, sorgte Schönbächler mit einem Tor und einem provozierten Penalty für die entscheidenden Impulse. Der treue FCZ-Mittelfeldspieler hatte schon das 1:0 von Blaz Kramer vorbereitet.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Adara Palomo BlancoMia ZimmermannPaloma Ruiz Perez
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31