Wohltätigkeit | Jens Blatter Spendenmarathon

Zum siebten Mal mit dabei

Jean-Claude Badaire fährt dieses Jahr zum siebten Mal mit.
1/1

Jean-Claude Badaire fährt dieses Jahr zum siebten Mal mit.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Der Jens Blatter Spendenmarathon ging am Montag in seine siebte Runde – diesjährig unter dem Motto «Von Afrika ins Wallis on Bike». Auf 1815.ch und im «Walliser Boten» halten wir Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden.

Gesamtstrecke 2‘567 km

Bereits gefahren 660 km

Noch vor uns 1‘909 km

Murcia ist bekannt durch seine klimatischen heissen Sommer. Murcia ist eine der heissesten und trockensten Regionen Europas und zählt etwas mehr als 400‘000 Einwohner. Es ist eine der grössen Universitätsstädte Spaniens und die siebtgrösste Stadt im Lande.

Die letzten beiden Tage waren geprägt von der grossen Hitze. Murcia bekannt als eines der heissesten und trockensten Flecken Europas forderte von den Radfahrern bei 37-40 Grad im Schatten alles ab. So wird in grossen Mengen getrunken, was das Verplegungsteam in Dauerstress versetzt. Auf den heutigen 210 km haben die Fahrer im Schnitt 8 Liter getrunken, was bei 45 Radfahreren insgesamt 360 Liter an einem Tag sind. Man mag kaum glauben, wie viele Einkaufswagen es für diesen Grosseinkauf benötigt, denn frisches Walliser Leitungswasser gibt es in Spanien leider nicht.

Nebst Wasser trinken die Fahrer auch isotonisches Getränk, Coca Cola, Fanta und kalten Tee. Die Kombination des heissen Wetters zusammen mit den isotonischen Getränken macht den Fahrern von Tag zu Tag mehr zu schaffen, was zur Folge hat, dass Pausen mit vorhandenen Toiletten sehr geschätzt wird. Natürlich fordern die Temperaturen auch vom Helferteam, welches oft in praller Sonne kocht, Zelte aufstellt, die Wäsche wäscht usw. alles ab. Auch das Material leidet, so hatten wir bereits dreimal einen Reifendefekt bei Fahrzeugen und 9 mal bei Radfahrern. Übrigens: Die vorherige Etappe haben wir noch knapp bei Tageslicht beendet.

Jean-Claude Badaire, Küchenchef, 75-jährig aus Saas-Fee:

Jean-Claude, du bist einer derjenigen, die an allen sieben JB Spendenmarathons dabei war. Was gefällt dir dabei besonders?

Die Ambiance ist während der gesamten Tour hervorragend. Es macht Spass, für die rund 85 Radfahrer und Helfer/innen zu kochen.

Wie sieht das heutige Menü fürs Team aus?

Zuerst gibt es eine feine Walliser Gemüsesuppe mit Trockenfleisch-Stückchen, anschliessend gibt es einen Tomaten-Mozarella-Salat, dann gibt es Riz Cazimir und zum Dessert gibt es noch Schokoladencrème. Die Fahrer verbrauchen während dem ganzen Tag sehr viel und müssen am Abend desshalb sehr viel essen, um wieder Energie zu tanken.

Was ist für die Fahrer besonders wichtig?

Die Fahrer müssen schauen, dass sie genügend Kohlenhydrate zu sich nehmen, genügend Vitamine und sicher auch genügend Mineralien.

Gibt es besondere Vorlieben der Fahrer?

Nein, nicht besonders, sie sind immer sehr zufrieden, mit dem was wir kochen.

Wie gross ist das Küchenteam am JB Spendenmarathon für die 85 Leute?

Unser Team zählt 7-8 Leute.

Weitere Informationen zum Jens Blatter Spendenmarathon finden Sie hier.

Spendenkonto: Jens Blatter, Spendenmarathon, 3932 Visperterminen, Raiffeisenbank Visperterminen, BLZ: 80499, Konto Nr. 14977.80, IBAN: CH61 8049 9000 0014 9778 0, Swift-BIC: RAIFCH22

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Linus PlaschyMila StopicGiulia Jelo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31