Blitz | 22 Ziegen im Wallis von Blitz erschlagen

Blitz erschlägt 22 Ziegen auf einer Alp im Oberwallis

Drei Ziegen tummeln sich auf Dachfirst in Igis im Churer Rheintal
1/1

Drei Ziegen tummeln sich auf Dachfirst in Igis im Churer Rheintal
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Beim Füllhorn im Oberwallis sind am Freitag 22 Ziegen von einem Blitz erschlagen worden. Die Tiere wurden am Montag mit einem Helikopter ins Tal geflogen und danach in einer Tierkadaverstelle entsorgt, wie die Zeitung "Walliser Bote" berichtete.

Auf der Alp befanden sich insgesamt rund 70 Tiere von vier verschiedenen Züchtern, wie der Nachrichtenagentur sda am Dienstag vonseiten der Züchter bestätigt wurde. Zum seltenen Unglück kam es oberhalb des Gebiets Rosswald bei Ried-Brig.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Finja ClausenElena MeisterLoris Loretan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31