Fest der Kulturen | Hochbetrieb auf dem Visper Kaufplatz

Vielfalt führte Regie

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
1/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
2/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
3/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
4/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
5/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
6/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
7/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
8/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
9/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
10/10

Impressionen des diesjährigen Fests der Kulturen auf dem Visper Kaufplatz.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Musik, Gesang und Tanz aus verschiedensten Ländern, ein kulinarisches Angebot, das einer Weltreise gleichkam – das Fest der Kulturen vom Samstag in Visp hielt, was es versprach. Einmal mehr.

Mit Kultur und Kulinarik Begegnungen zwischen Einheimischen und Migranten fördern - dies ist das Ziel, welches dieses Fest seit Jahren schon anpeilt. Zahlreich waren den auch die Besucherinnen und Besucher, welche den Weg zu diesem Begegnungsfest auf dem Kaufplatz fanden. Sie genossen die Darbietungen der eritreischen Tanzgruppe und freuten sich ob den serbischen Tänzen und Lieder, sie applaudierten dem jungen Sänger aus Sri Lanka genauso wie der Darbietung des Chors «Sing Sin Frontières». Und kamen an diesem Begegnungsfest auch kulinarisch voll auf ihre Rechnung.

Erfreut ob dem Grossaufmarsch der Gäste zeigte sich auch das Forum Migration Oberwallis, das diesen Anlass gemeinsam mit Migrantinnen und Migranten auf die Beine gestellt hatte.

Mehr dazu lesen Sie im «Walliser Boten» vom 18. Juni.

blo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Zirkus Harlekin

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerDavid StoffelAnuar Ljimani
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31