Nachgefragt | Oberwallis

«Sven und Martin sind bereit und hoch motiviert»

Thomas Hürzeler von Swiss Athletics.
1/1

Thomas Hürzeler von Swiss Athletics.
Foto: zvg

Quelle: RZ 0

Er ist Trainer der Schweizer Berglauf Nationalmannschaft und betreut an der Langdistanz Berglauf-WM die Oberwalliser Teilnehmer Martin Anthamatten und Sven Kalbermatten. Thomas Hürzeler über deren Chancen und Ziele.

Thomas Hürzeler, wie gross ist die Vorfreude bei den Athleten auf die Berglauf-WM?
Die Vorfreude bei den Athleten ist sehr gross und sie sind stolz, im eigenen Land im Dress der Nationalmannschaft starten zu dürfen.

Wie verlief die Vorbereitung?
Es haben sich alle mit viel Eifer und Energie auf diesen Anlass vorbereitet. Es gab natürlich das eine oder andere Problem. Heute sind aber alle in einer guten Form und gerüstet für das Rennen.

Wie schätzen Sie die Chancen von Martin Anthamatten und Sven Kalbermatten ein?
Ich denke, Martin hat sehr gute Chancen auf eine Platzierung sehr weit vorne. Er ist ein Athlet mit einem sehr guten Potenzial und ihm wird dabei sicher seine Wettkampferfahrung als Skialpinist zugute kommen. Sven, der in seiner heimischen Umgebung besonders motiviert ist, wird ein sicherer Wert für das Team sein.

Was haben Sie vom Verband Swiss Athletics für Zielvorgaben an die Oberwalliser?
Sie haben dieselben Vorgaben wie alle anderen Mitglieder des Schweizer Teams auch. Das heisst, eine Rangierung im ersten Drittel der Rangliste des WM-Rennens.

Peter Abgottspon

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena Salzmann
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31