Zermatt | Start am Samstag

2700 Läufer am Gornergrat Zermatt Marathon

Roger Schnyder beim Zielanstieg: Der Oberwalliser hat in seiner Kategorie den Halbmarathon 
die letzten vier Jahre gewonnen.
1/1

Roger Schnyder beim Zielanstieg: Der Oberwalliser hat in seiner Kategorie den Halbmarathon die letzten vier Jahre gewonnen.
Foto: Marathon-Photos.com

Quelle: RZ 0

Am Samstag, 7. Juli, ist der Start zum 17. Gornergrat Zermatt Marathon. Auch dieses Jahr wird wieder ein Top-Läuferfeld erwartet mit rund 2700 Teilnehmern aus 40 Ländern. Lokalmatador Martin Anthamatten strebt im Halbmarathon einen Podestplatz an.

Mit Start in St. Niklaus (1146 m ü. M.) und Ziel auf dem Riffelberg (2585 m ü. M.) oder Gornergrat (3089 m ü. M.) gehört der Zermatt Marathon zu den anspruchsvollsten Marathonstrecken Europas. In seiner 17. Austragung am kommenden Samstag stellen sich circa 2700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 40 Ländern dieser alpinen Laufherausforderung. Nach Auskunft von Andrea Schneider, Geschäftsführerin des Gornergrat Zermatt Marathons, haben bisher 15 Läufer und eine Läuferin an jedem Marathon teilgenommen. Lokalmatador Martin Anthamatten absolviert heuer den Halbmarathon (Start in Zermatt, Ziel Riffelberg) und hat Aussichten auf einen Podestplatz. Auf der Original-Marathondistanz über 42,195 Kilometer auf den Riffelberg zählen sicherlich der Schotte Robbie Simpson und die Engländerin Sarah Tunstall zu den Siegesanwärtern. Die beiden dominierten kürzlich den Aletsch Halbmarathon. Ebenso zum Favoritenkreis bei den Männern gehören der Schweizer Patrick Wieser sowie der Kenianer Isaac Kosgei. Bei den Frauen muss mit der italienischen Vorjahressiegerin Ivana Iozzia und der Französin Aline Camboulives gerechnet werden. Beim Ultra-Marathon werden auf den zusätzlichen 3,4 Kilometern hinauf auf den Gornergrat nochmals 514 Höhenmeter überwunden. Zu den Topfavoriten gehören hier die beiden Vorjahressieger aus der Schweiz, Roman Wyss und Simone Hegner. Bemerkenswert: Der älteste Teilnehmer am Ultra-Marathon, Roland Thommen vom Rorschacherberg, ist 83 Jahre alt. Auch in diesem Jahr ist wieder eine grosse Delegation der «Lonza» am Start. Im Rahmen des Fitnessprogramms «Lonza macht dich fit» stellen sich rund 180 Mitarbeitende der Herausforderung Zermatt Marathon.

Frank O. Salzgeber

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31