Susten | Arbeiten an Bhutanbrücke beginnen in Kürze

Bhutanbrücke muss saniert werden

Die Bhutanbrücke wird saniert.
1/1

Die Bhutanbrücke wird saniert.
Foto: zvg

Quelle: RZ 0

Die Holzplanken auf der Bhutanbrücke im Pfynwald müssen ersetzt werden. Vorgesehen sind dafür Metallgitter.

Die Holzplanken, auf welchen man bis anhin über die Bhutanbrücke spaziert ist, sind in die Jahre gekommen. «Wir wurden informiert, dass der Zahn der Zeit dem Holzmaterial so zugesetzt hat, dass die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist», sagt der zuständige Gemeinderat Reinhold Schnyder. «Darum haben wir uns entschieden, den Holzsteig zu ersetzen.»

Metall statt Holz

In Zukunft wird man den Illgraben jedoch nicht mehr auf Holz, sondern auf Metall überqueren. Denn als Ersatz für die Holzplanken sind Metallgitter vorgesehen. «Diese sind langlebiger und einfacher zu unterhalten», erklärt Schnyder den Materialwechsel. Dominik Brunner von der Leuker Bauverwaltung verweist indes noch auf einen weiteren Vorteil. «Die Metallgitter bieten auch einen besseren Schutz gegen Rutschgefahr», sagt er.«Auf Holz hingegen kann es gerade bei Nässe schon einmal glatt werden.»

Zwei Wochen Sperrung

Ersetzt werden sollen die Holzplanken ab Mitte März. «Wir rechnen für die Arbeiten mit einer Dauer von rund zwei Wochen, in denen die ­Brücke gesperrt bleibt», sagt Brunner. «Wenn die Wandersaison dann Fahrt aufnimmt, sollte die Brücke dann wieder offen sein.» Die Kosten für die Sanierung der Bhutanbrücke belaufen sind indes auf rund 45 000 Franken.

Martin Meul

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nina Victoria HolzerLyan TewsLionel Imboden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Magic Ogi und Kurtaxen-Franz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31