Bistro Rundes Dreieck neu mit Bücher-Tausch-Ecke

Das «Zum Runden Dreieck»-Team mit Präsident Alois Biner, Sabine Kammacher und Ruth Grichting (v. l.) bietet neu auch eine Bücherecke an.
1/1

Das «Zum Runden Dreieck»-Team mit Präsident Alois Biner, Sabine Kammacher und Ruth Grichting (v. l.) bietet neu auch eine Bücherecke an.
Foto:

Quelle: RZ 0

Brig-Glis Seit Anfang September ist das Bistro Zum Runden Dreieck neu auch eine Bibliothek. Während der Öffnungszeiten können Besucher in einer Bücher-Tausch-Ecke schmökern und ein interessantes Buch auch mit nach Hause nehmen.

Seit zwei Jahren existiert das Bistro Zum Runden Dreieck in der Briger Altstadt. Die Grundidee des kleinen Lokals ist es, Menschen aus den Ecken der Gesellschaft zurück in den Kreis zu holen. Ein Treffpunkt, wo Menschen sich austauschen, aber auch gewisse Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen dürfen. Neben einem Computer mit Internetanschluss werden Sozialberatungen, Nachhilfeunterricht sowie Rechtsberatungen angeboten – alles kostenlos, versteht sich. Seit Anfang September gibt es neu eine Bücher-Tausch-Ecke. «Während der Öffnungszeiten des Bistros können Menschen zu uns vorbeikommen, bei einer Tasse Kaffee Bücher entdecken und mit anderen Besuchern darüber diskutieren», sagt Ruth Grichting, die zusammen mit Sabine Kammacher für den Betrieb des Bistros verantwortlich ist. «Wir wollen aber nicht zu einer Deponie für alte Bücher werden, sondern wollen eine kleine Bibliothek mit lesenswerten Werken aufbauen», betont Kammacher. Deshalb wird jedes neue Buch zuerst von den Bistro-Mitarbeitenden sorgfältig geprüft. Wem ein Buch besonders gut gefällt, der darf es mit nach Hause nehmen und behalten. «Dazu sollen hier künftig regelmässig Lesungen stattfinden», sagt Alois Biner, Präsident des Vereins «Zum Runden Dreieck». Den Anfang machte Beat Albrecht am 6. Oktober. Für die Zukunft hat das Team rund um Präsident Biner schon einige neue Ideen: So ist etwa eine private Kita geplant. nfos

Frank O. Salzgeber

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31