Brig-Glis | Sanierung des Grünen Zimmers abgeschlossen

Grünes Zimmer ist nun wirklich grün

In neuem Glanz: Das «Grüne Zimmer» in Brig.
1/1

In neuem Glanz: Das «Grüne Zimmer» in Brig.
Foto: RZ

Quelle: RZ 0

Die Sanierung des «Grünen Zimmers» auf dem Saltinaplatz in Brig ist abgeschlossen. Der Platz wird seinem Namen nun auch farblich gerecht.

Das «Grüne Zimmer», der kleine Park bei der Saltinabrücke, erstrahlt in neuem Glanz. Die Sanierungsarbeiten, die im letzten Sommer begonnen wurden, sind abgeschlossen. Nötig wurden die Arbeiten, weil sich das Gelände an einigen Stellen abgesenkt hatte, zudem waren ein Baum und das Goudron-Denkmal durch einen Unfall beschädigt worden.

Grüne statt blaue Steine

Im Zuge der Sanierung hatte die Stadtgemeinde unter der Federführung von Stadtingenieur Marco Walter auch verfügt, die bislang losen, blauen Steine zu verfestigen, da diese immer wieder durch die Strassen kullerten. Allerdings haben sich die Planer nun dazu entschieden, die blauen durch grüne Steine zu ersetzen. So wird das «Grüne Zimmer» nun auch farblich seinem Namen gerecht.

Martin Meul

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nevin Fabian CinaMelissa SchwarzAarave Sothilingam
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31