Brig-Glis | Weitere Briger Bundesratskandidatur

«Wilde» Konkurrenz für Viola Amherd

Ruth Bigall will in den Bundesrat.
1/1

Ruth Bigall will in den Bundesrat.
Foto: zvg

Quelle: RZ 2

Für die baldigen Bundesratswahlen sind zahlreiche «wilde» Kandidaturen eingegangen. Auch aus dem Oberwallis ist mit der Brigerin Ruth Bigall eine solche bei den Parlamentsdiensten in Bern eingetroffen.

Noch ist Viola Amherd nicht offizielle Bundesratskandidatin: Denn die CVP-Bundeshausfraktion wird erst am 16. November darüber entscheiden, welche Kandidierenden sie schliesslich zur Wahl in den Bundesrat vorschlagen wird. Sollte es Viola Amherd aufs Ticket schaffen, wird sie nicht die einzige Oberwalliser Kandidatin sein: Die Brigerin Ruth Bigall zeigt nämlich ebenfalls Interesse und hat ihre Kandidatur bei den Parlamentsdiensten hinterlegt. Möglich machen das die simplen Voraussetzungen, die in der Schweiz für die Wahl in den Bundesrat gelten: Jede/r stimmberechtigte Schweizer/in ist dafür wählbar. Eine Mitgliedschaft im Parlament ist dafür nicht erforderlich. «Würde ich gewählt, möchte ich, dass die Justiz die Menschen wieder ernster nimmt und dass der Verwaltungsapparat nicht mehr aufgebläht wird», sagt sie. Die Löhne der Politiker sowie der gesamten Verwaltung müssten rigoros gekürzt werden. «Wilde Kandidaturen» für das Amt des Bundesrats sind keine Ausnahme. So haben 2015 bei den Gesamterneuerungswahlen 14 «wilde» Kandidaten ihr Interesse angemeldet. Bei der Ersatzwahl von Bundesrat Didier Burkhalter letztes Jahr waren es gar 17. Und für die anstehenden Wahlen am 5. Dezember sind bis Redaktionsschluss bereits 32 Bewerbungen eingetroffen.

Peter Abgottspon

Artikel

Kommentare

  • Zehnder Damian, Zermatt - 1813

    Noch nie etwas gehört von dieser Person.

  • marcel sarbach, niedergesteln - 2526

    Kenne diese Frau nicht,nie etwas gehört von den Medien.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Eleni StuderLiam GindlFynn Furrer
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:...

Schlagabtausch zwischen Peter Bodenmann und Oskar Freysinger

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger zum Thema «Selbstbestimmung».

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

1815.club | Wenn sich Aktualität in...

Buch «200 Jahre Walliser Geschichte»

1815.ch | Das gehört in jeden Walliser Haushalt! Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar! [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31