St. Niklaus | Restaurant «Edelweiss» wird umgebaut

Neuigkeiten des Zaniglaser Investors

Im ehemaligen «Edelweiss» werden ein Steakhouse und zwei Mietwohnungen eingerichtet.
1/1

Im ehemaligen «Edelweiss» werden ein Steakhouse und zwei Mietwohnungen eingerichtet.
Foto: RZ

Quelle: RZ 1

Nachdem ein Käufer gleich mehrere Restaurants gekauft hat, werden seine Ausbaupläne immer konkreter. Nun ist auch bekannt, was mit dem «Edelweiss» passiert.

«Ich bestätige nur, dass die Umbauarbeiten im ‹Edelweiss› noch diesen Herbst beginnen werden», sagte der Zaniglaser Investor und Bauunternehmer Benjamin Schaller vor einiger Zeit zur RZ. Seither machen im Dorf verschiedene Gerüchte die Runde. Jetzt steht fest, was mit dem ehemaligen Hotel/Restaurant passiert. «Im Erdgeschoss wird ein ‹Steakhouse› mit einem grossen Weinkeller und einem offenen Grill eingerichtet», erklärt Schaller. Das Konzept sehe einen eher rustikalen Ausbau vor. In den zwei Obergeschossen wird je eine geräumige Wohnung entstehen. Schaller: «Dabei handelt es sich um Mietwohnungen und diese werden nicht verkauft.» Sowohl die Wohnungen als auch das Restaurant sollen laut Schallers Plänen bis spätestens Ende 2017 fertiggestellt sein.

Andere Projekte auf Kurs

Nebst dem «Edelweiss» hat Schaller über seine Firma citius altius fortius AG auch den «Walliserkeller», das «La Réserve» sowie Anteile des «Des Alpes» gekauft. (Die RZ berichtete). Bekanntlich wird das «La Réserve» vom ehemaligen Besitzer neu als Pächter in gewohnter Manier weitergeführt. Der «Walliserkeller» wird zu einer Sportbar mit Wohnungen umgebaut und das «Des Alpes» wird zurzeit zu einem Bistro mit Kiosk und integrierter Bäckerei umgebaut. Die Eröffnung hier ist für den 1. März 2017 geplant

Peter Abgottspon

Artikel

Kommentare

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Luca Elias LorenzSofia SarbachSofija Dujkic
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Waldsterben, Ozonloch und Klimawandel

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31