Varen | Positives Feedback als Co-Kommentator bei SRF

Plaschy bereit für Val d’Isère

Didier Plaschy ist neuer 
SRF-Co-Kommentator.
1/1

Didier Plaschy ist neuer 
SRF-Co-Kommentator.
Foto: Walliser Bote

Quelle: RZ 0

Zwölf Jahre nach seinem Rücktritt hat Didier Plaschy seine Feuertaufe im Weltcupzirkus als Co-Kommentator bestanden.

«Klug, sachlich, gerecht und wortreich.» So analysierte Peter Rothenbühler, Chef der «Schweizer Illus­trierten», den ersten Auftritt von Didier Plaschy als Co-Kommentator beim Slalom im finnischen Levi. Nur eine von vielen positiven Reaktionen, die Plaschy nach seinem Einstand als Co-Kommentator zu hören bekam. «Natürlich freut es mich, wenn meine Analysen ankommen und ich den Fernseh­zuschauern mein Wissen weiter­vermitteln kann», verrät er. Der frühere Skirennfahrer, der bei seinen Rennen immer alles auf eine Karte setzte und seit vielen Jahren im Trainergeschäft tätig ist, kann dabei von seiner langjährigen Erfahrung im Ski-Business profitieren. «Das kommt mir bei meiner neuen Arbeit sicher zugute», sagt Plaschy, der die Zuschauer mit Infos zu Schneeverhältnissen, Kurssetzung und mit In­siderwissen zu begeistern weiss.
«Es ist eine sehr spannende Arbeit, nicht zuletzt deshalb, weil wir mit Experten, Trainern und Athleten zusammenarbeiten können.» Auf seinen Einstand in Levi angesprochen, gibt sich Plaschy zufrieden, «auch wenn die Messlatte jetzt ziemlich hoch gesetzt ist». Schon am kommenden Wochenende will er mit seinem Wissen bei den tech­nischen Disziplinen in Val d’Isère wieder auftrumpfen. «Mir gefällt diese neue Herausforderung», sagt Plaschy über seine Rolle als Co-Kommentator,«da sprudle ich über vor Energie.» Dabei könne er sich
so richtig ins Zeug legen, schwärmt der frühere Weltcupfahrer, oder, um es mit den Worten Rothen­bühlers auszudrücken: «Man spürt, Sie amüsieren sich bestens am
Slalomhang.»

Walter Bellwald

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

1815.club | Wenn sich Aktualität in...

Buch «200 Jahre Walliser Geschichte»

1815.ch | Das gehört in jeden Walliser Haushalt! Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar! [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31