Ventil | Der Walliser Blog

1. April?!

Quelle: 1815.ch 2

Ikea scheint ein Genie oder besser gesagt ein Witzbold als Marketingverantwortlichen zu haben. Immer mal wieder erscheinen Werbeaktionen des schwedischen Möbelhauses, mit denen man nicht gerechnet hätte.

So hielt ich den neusten Werbeauftritt für einen Scherz. In einer Frauenzeitung fordert das Möbelhaus Frauen dazu auf, auf seine Werbeanzeige zu pinkeln.

Auf der Werbung ist ein Kinderbettchen zu sehen und auf der unteren Hälfte befindet sich doch tatsächlich ein Schwangerschaftsteststreifen! Wenn der Test positiv ausfällt, erhält man übrigens noch einen Rabatt auf das Bett.

Artikel

Kommentare

  • Im Ernst, Oderso - 40

    3 für 2 Inserate... da Bayard jetzt Mengis mit WB usw. übernimmt, gilt die Aktion auch für Hosen, Pullis usw. bei Bayard...?

  • Dübi Düsentrieb, Dübingen - 40

    Werbung jeden Tag und ohne Ende...
    Die Werbung ist das wohl bekannteste Instrument des Marketings. Jeder Konsument wird Tag für Tag mit Zeitungsanzeigen, TV- und Radiospots, Plakaten usw. bombardiert.
    Die klassische Werbung nimmt mittlerweile im Schnitt einen wesentlich kleineren Teil der Aufmerksamkeit ein, als die moderne und digitale Version, das Online Marketing.
    Doch die ständige Flut von Werbung auf allen Kanälen ist ein Grund, warum die Werbewirkung beständig sinkt.
    So nebenbei erwähnt:
    Die Werbung im Allgemeinen ist mittlerweile auf ein unglaublich tiefes Niveau gesunken, so tief ist nicht mal der Tiefseeforscher Jacques Piccard († 1. November 2008) getaucht.
    Wünsche dem WB mit dem "Spezialangebot 3 für 2 Inserate" viel Erfolg..;-)

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Ronja LocherMaëlle FleischmannLilly Thilda Lidewij Stübe
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31