Ventil | der Walliser Blog

Schnee entschleunigt

Quelle: 1815.ch 0

Ehrlich gesagt, mag ich es, wenn es schneit und Häuser und Landschaften unter einer weissen Schneedecke verschwinden. Die Welt wird ein wenig ruhiger und gibt uns Zeit, um über Dinge zu reflektieren, die in der ansonsten hektischen Zeit untergehen.

Zum Beispiel darüber, wie sich Wildtiere unter diesem Umständen ernähren (die armen Meisen zum Beispiel). Oder auch darüber, wie es sein kann, dass sich das Klima weltweit erwärmt, wir aber seit einer Woche eine Kälte erleben, dass man sich am liebsten dauerhaft am warmen Ofen niederlässt. Zumindest dort, wo ich wohne.

Und dann wirkt der Schnee auch als natürlicher Entschleuniger auf den Strassen. Tempolimiten auf den rot-weissen Schildern spielen auf einmal keine Rolle mehr, weil der Schnee auf den Strassen das Tempo bestimmt. Das wiederum gibt Zeit zu hinterfragen, wieso der Fahrer an der Spitze einer Autokolonne nur 30 fährt. Ist das nun ein Schisshase oder hat er noch Sommerreifen (womöglich noch abgefahrene) montiert?

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena Salzmann
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31