Ventil | Der Walliser Blog

Verrückte Katzendüfte

Quelle: 1815.ch 1

Katzenkot zählt nicht gerade zu jederfraus und -manns Lieblingsdüften. Und schon gar nicht im eigenen Garten. Schliesslich haben die vierpfotigen Eigenbrötler die bösartige Gewohnheit, ihre Notdurft möglichst haargenau in Nachbars Gartenbeet zu deponieren. Es kursieren deshalb die unterschiedlichsten Ratschläge zu nützlichen Abwehrmethoden. Eine der beliebtesten ist etwa das Ausstreuen von Kaffeesatz, was nicht selten seine Wirkung tut.

Kürzlich bin ich nun nach einer Einkaufstour aber über die Beschreibung des zuvor in der Migros gekauften Katzenfutters für den heimischen Stubentiger gestolpert. Verdutzt musste ich feststellen, dass dem Gestank nun bereits im Katzenleib der Kampf angesagt wurde. Auf der Verpackung nämlich wird angepriesen: Gute Stuhlbeschaffenheit mit 24 Prozent reduziertem Geruch in nur 14 Tagen. Fertig «Gsteich» ... Verrückte Welt, in der Sch....e nicht mehr stinken darf!

Artikel

Kommentare

  • Maccaroni Smerlo, Forno caldo - 01

    Das Thema isch definitiv für d'Chatz...

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Matteo GasserRonja LocherSofia von Gundlach
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31