Ventil | der Walliser Blog

Seltsam

Quelle: 1815.ch 3

Unsere Mitpatrioten im Unterwallis hat es nun auch erwischt: Seit dem 1. Januar müssen sie ihren Güsel in Gebührensäcken entsorgen. Damit fängt auch für sie das Zeitalter der Abfallseparierung an. Büchsen hier, Glas da, Pet dort und Grünes dahin.

Wir Oberwalliser wissen natürlich, wie das geht. Abgesehen von den Zermattern, die sich lange wehrten, kennen wir die Sackgebühr schon seit 25 Jahren. Das richtige Separieren, um Gebühren zu sparen, ist für uns selbstverständliche Routine.

Was mich stutzig macht, ist, dass die Unterwalliser ihren weissen 35-Liter-Gebührensack 1.90 Franken blechen, wir für unseren 35-Liter-Sack aber 2.60 Franken hinblättern. Da wollen wir in den kommenden Tagen mal nachfragen, wie sich das erklärt. Gewiss aber haben die Behörden, sobald sie aus dem Winterurlaub in die Amtsstuben zurückkehren, gute Gründe, wieso die Oberwalliser beim Güsel abgezockt werden müssen.

Artikel

Kommentare

  • Im Ernst, Oderso - 10

    Aha, ja dann... ist auch in Ordnung. Hauptsache es wird fleissig getrennt und fachgerecht entsorgt, damit Mutter Erde nicht Unrat erstickt.

  • Im Ernst, Oderso - 20

    Das ist wirklich seltsam. Nachdem in den Oberwalliser Gemeinden - mit ganz wenigen Ausnahmen - die Sackgebühr schon vor Jahren eingeführt wurde, können die Unterwalliser erst noch günstigere Säcke einkaufen. Nun, da bin ich auch gespannt, was unsere Oberwalliser Politiker uns darüber berichten können (oder wollen).
    Wie wäre es, wenn man einfach Abfallsäcke kauft und dann - wie in der Deutschschweiz - Gebührenetiketten kauft? Und zwar im ganzen Wallis zum gleichen Preis??

    • Das Ventil, Oberwallis - 10

      Ja, im Ernst! Das finde ich auch seltsam. Inzwischen habe ich aber erfahren, dass für die unterschiedlichen Preise die Sockelgebühr die Hauptschuldige sein soll. Dort zahlen die Unterwalliser anscheinend mehr als wir Oberwalliser.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Ronja LocherMaëlle FleischmannLilly Thilda Lidewij Stübe
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31