Politik | Brexit - Grossbritannien steht vor wegweisenden Tagen

Britisches Parlament stimmt am 15. Januar über Brexit-Abkommen ab

Umstrittenes Papier. Nun steht fest: Am kommenden 15. Januar stimmt das britische Parlament über das Brexit-Abkommen mit der EU ab.
1/1

Umstrittenes Papier. Nun steht fest: Am kommenden 15. Januar stimmt das britische Parlament über das Brexit-Abkommen mit der EU ab.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Das britische Parlament wird am kommenden Dienstag, dem 15. Januar, über das umstrittene Brexit-Abkommen abstimmen. Das bestätigte eine Regierungssprecherin am Dienstag der Nachrichtenagentur DPA.

Eine Mehrheit im Parlament ist für das zwischen Premierministerin Theresa May und Brüssel ausgehandelte Abkommen aber immer noch nicht in Sicht. Britische Medien hatten schon zuvor den 15. Januar als Abstimmungstermin genannt.

Ursprünglich hätte die Abstimmung schon am 11. Dezember stattfinden sollen. Die Regierungschefin hatte den Termin aber wegen der sich abzeichnenden Niederlage um mehrere Wochen verschoben.

Bei einem ungeregelten EU-Austritt am 29. März drohen Grossbritannien chaotische Verhältnisse in allen Lebensbereichen. Besonders die Unternehmen fürchten starke Einbussen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Hommage an Rilke

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Windsun und Erdverlegung

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31